loading
Eva-Maria Wirth

In der Architektur geht es um Menschen. Fr sie soll Raum geschaffen werden. Bauen ist also eine soziale Aufgabe, eine Dienstleistung. Es geht nicht um Selbstverwirklichung, sondern darum, qualittvolle Rume zu schaffen, die dazu geeignet sind, bestimmte Wirkungen auf die Nutzer auszuben, z.B. Wohlbefinden, Ruhe, Geborgenheit oder Anregung.

Architektur kann das Leben der Menschen positiv beeinflussen. Es muss der Versuch unternommen werden, die Rume auf Wnsche und Erfordernisse der Nutzer abzustimmen.

Huser mssen aus dem Kopf und aus dem Bauch kommen.

GUBING GROUP International GmbH
Experten-Netzwerk im Bauwesen